Gold-NRW Produkte: Platin Barren

Platinbarren von Gold-NRW

Hier finden Sie alle lieferbaren Platin Barren und sonstige Tafelbarren von Gold-NRW. Wenn einzelne Hersteller von Platinbarren oder Tafelbarren nicht gelistet sein sollten, stellt es für uns überhauot kein Problem dar, auch die gewünschten Platinbarren zu beschaffen.

Platin- und Tafelbarren

In den heutigen Zeiten des Niedrigzinses wissen viele Anleger gar nicht mehr, wie und wo sie ihr Geld sinnvoll investieren knnen. Die Aktienmrkte wirken meist abschreckend. Fonds, die zum Großteil aus Aktien bestehen, bieten nicht selten ebenfalls abschreckende Aussichten, besonders jetzt, wo die weltweiten Aktienmärkte ihr Hoch überschritten zu haben scheinen. Der Devisenmarkt, der zwar der größte Markt der Welt ist und stets hohe Chancen verspricht, lockt leider auch mit sehr hohen Risiken. Was dann noch für viele bleibt, sind Sachwerte und Rohstoffe. So zum Beispiel Platin. Das Edelmetall Platinum ist als Rohstoff noch wertvoller als Gold oder Silber und bietet den großen Vorteil, dass sich der Preis für dieses Edelmetall schon seit Jahren "seitwärts" bewegt. Von einer solchen Bewegung sprechen Investoren, wenn die Kurse über Jahre nicht tendenziell steigen oder tendenziell fallen, sondern von einem stetigen Auf und Ab geprägt sind, während die Amplituden nahezu gleich groß bleiben. Während der Kurs in den letzten drei Jahren schwach von um die 1.800 EUR je Feinunze auf 1.400 EUR je Feinunze gefallen ist, bewegte sich der Preis 2013 relativ stabil um 1.400 EUR (Wir sprechen hier vom Platinpreis in Euro; die Angabe ist also nicht mit Dollar zu verwechseln!)

Was bedeutet diese Entwicklung nun für diejenigen, die in Platin investieren möchten? Aktuell haben die Platinpreise noch Luft nach oben. Wer allerdings Platin Barren erwerben will, muss sich genau überlegen, was er sich durch diesen Kauf erhofft. Soll bares Geld "geparkt" werden, so dass es als Notgroschen irgendwann einmal eingelöst werden kann oder ist es das erklärte Ziel, den Rohstoff mit möglichst großem Gewinn wieder zu verkaufen?

Interessant bei Kursen mit Seitwärtsbewegungen ist, dass es abwechselnde Hochs und Tiefs gibt. Solange die Seitwärtsbewegung anhält, benötigt der schmarte Investor nichts weiter zu tun als auf einer Finanzseite den Kurs verfolgend ein Tief abzuwarten, dann zu kaufen und anschließend ein Hoch oder einen deutlich höheren Kurs abzuwarten, um dann mit Gewinn zu verkaufen. Allerdings sind Edelmetalle bzw. deren Kurse großen Schwankungen unterworfen, sie sind volatil. Ein Seitwärtstrend kann jederzeit und völlig unerwartet durch einen "bullishen", d.h. durch einen positiven oder durch einen "bearishen", d.h. durch einen negativen Trend abgelöst werden. Dies geschieht oft dann, wenn der Trend über die zu erwartende Amplitude hinausschießt. Wer also Platin kaufen möchte, sollte sich zunächst den Trend ansehen und überlegen, ob der aktuelle Zeitpunkt sinnvoll ist oder ob es besser ist, einen Monat zu warten.

Gold-NRW Produkte: Platin Barren