Gold-NRW Produkte: Goldmünzen

Goldmünzen von Gold-NRW

Hier finden Sie alle lieferbaren Goldmünzen und Anlagemnzen von Gold-NRW. Wenn einzelne Hersteller von Goldmünzen nicht gelistet sein sollten, stellt es für uns kein Problem dar auch die gewünschten Goldmünzen zu beschaffen.

Gold- und Anlagermünzen

Goldmünzen müssen in Deutschland lt. Gesetz einige Voraussetzungen erfüllen damit sie in die Kategorie Anlagegold fallen. So handelt es sich bei Münzen erst um Anlagegold, wenn deren Feinheit mindestens 900/1000 beträgt, die Prägung nach dem Jahr 1800 erfolgte und sie in ihrem Ursprungsland ein gesetzliches Zahlungsmittel sind oder waren. Außerdem müssen die Goldmünzen zu einem Preis verkauft werden, der den Offenmarktwert ihres Goldgehaltes um nicht mehr als 80 Prozent übersteigt. Nur Goldmünzen, die diese Kriterien erfüllen, sind von der Umsatzsteuer befreit.

Wer historische Umlaufmünzen aus Gold mit den heutigen Anlagegoldmünzen vergleicht, kann sehr gut die Transformation nachvollziehen, die das goldgelbe Edelmetall in seiner Geschichte vollzogen hat. So zeichnen sich beispielsweise Kurantmünzen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert wie der Schweizer Vreneli durch ihre handliche Form sowie ihre Kratzfestigkeit aus. Diese Merkmale waren notwendig, um im Zahlungsverkehr bestehen zu können. Üblicherweise wurden Gold Münzen in früheren Zeiten mit anderen Metallen wie Kupfer legiert, um sie für den täglichen Gebrauch härter zu machen. Als Zahlungsmittel deckte der Metallwert der Münze das jeweils aufgeprägte Nominal.

Heute haben Goldmünzen eine ganz andere Bedeutung. Sie dienen als Wertspeicher, deren Material auf den Märkten frei gehandelt wird und deren Wert sich so aus dem Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage ergibt. Dementsprechend ähneln die heute geprägten Münzen aus Gold in ihrer Funktion eher kleinen Barren, die den physischen Handel mit Gold vereinheitlichen und vereinfachen sollen. Der aufgeprägte Nennwert macht sie in ihrem Land zwar zu einem offiziellen Zahlungsmittel, jedoch liegt dieser deutlich unter dem Goldwert der Münze. Kurz gesagt, der Metallwert von Anlagegoldmünzen ist weitaus höher ls ihr jeweiliger Nennwert.

Aurum Anlagemünzen soll man nicht Online erwerben!

Wer sicher sein will, garantiert Originalware zu erhalten, sollte nur bei geprüften Edelmetallhändlern kaufen. Der Kauf im Internet und bei Werbesendern birgt nicht zu unterschätzende Risiken, da auch bei Goldmünzen mitunter Fälschungen im Umlauf sind. Gold-NRW arbeitet ausschließlich mit Händler zusammen, welche mit unserer Erfahrung geprüft wurden und sich durch weitere Maßnahmen als vertrauenswürdig und etabliert erwiesen haben. Die oft auch durch jahrelange persönliche Kontakte und Zusammenarbeit verifiziert wurden.

Gold-NRW Produkte: Goldmünzen