Schweizer Gold anonym kaufen & lagern

Anonymes Gold aus der Schweiz

Einer der wichtigsten Goldmärkte weltweit, die Schweiz.

Hier bietet man Anlegern einige Vorteile. Zum einen verfügt die Schweiz über einen privaten Bankensektor, der zu den zuverlässigsten der Welt gehört. Zum anderen kommt eine florierende Wirtschaft und ein stabiles politisches Umfeld dazu.

Durch diese Zuverlässigkeit werden Risiken wie Bankenpleiten, Finanzkrisen oder staatliche Beschlagnahme von Vermögen erheblich reduziert, wie es beispielsweise in den USA unter Präsident Franklin Roosevelt geschehen ist. Schweiz Gold anonym kaufen und lagern

Trotz alledem verbleiben Restrisiken und wir raten Ihnen, in physisches Gold zu investieren, das außerhalb des Bankensystems gelagert wird. Das ist dann die sicherste Lösung für Goldeigentum. Und es gibt in der Schweiz keinerlei Beschränkungen für privaten Goldbesitz, der Erwerb kann auch anonym erfolgen. Es gibt keine Behinderungen bei Im- oder Export des Edelmetalls und eine Besteuerung von Edelmetallanlagen findet praktisch nicht statt.

Zu guter Letzt gehört die Schweiz zu den weltweit größten Verfechtern der Eigentumsrechte von Ausländern. Die Schweiz ist deshalb die perfekte Lösung für Privatpersonen, die physisches Gold kaufen, lagern und später verkaufen wollen.

Wie kann man CH Aurum kaufen?

Wie bereits zuvor beshrieben, raten wir, Gold außerhalb des schweizerischen Bankensystems zu erwerben. Zu diesem Zweck können Sie den Service von Gold-NRW nutzen, der es Anlegern und Privatpersonen erlaubt, physisches Gold und Silber im eigenen Namen zu besitzen und außerhalb des Bankensystems in hochgesicherten Lagerstätten und Tresoren in der Schweiz zu lagern.

Gold-NRW bietet Ihnen die Infrastruktur eines professionellen und unabhängigen Anbieters von Tresorlagerungslösungen. Wir sprechen von hochgesicherten Tresorräumen sowohl in der Schweiz wie auch auf der ganzen Welt. Dabei wird ihnen ermöglicht, im Falle politischer Probleme oder Unruhen Ihren Bestand an Edelmetallen, wenn nötig, auch sehr kurzfristig, zu verlagern. Der Transport in die Tresorräume erfolgt durch auf Edelmetalltransporte spezialisierten Unternehmen und ist versichert.

Die speziell entwickelten Hochsicherheitstresore befinden sich in der Schweiz. Ihr physisches Gold ist komplett und ausschließlich auf Ihren Namen registriert und wird in einem der sichersten Länder der Welt gelagert und versichert.

Physische Edelmetalle kaufen und lagern

Zunächst einmal sollten Sparer das Edelmetall bei den Vertriebspartnern von Gold-NRW erwerben, um sich vor Betrug zu schützen. Gold und Silber werden auch in Internet-Auktionsbörsen verkauft, laut Experten sind dort Fälschungen in Umlauf. Auch wer Edelmetalle bei Kioskhändlern kauft, geht Risiken ein.

Um bei der Qualität von Barren keinen Reinfall zu erleben, sollten Käufer darauf achten, dass die Hersteller von der Rohwarenbörse London Bullion Market Association (LBMA) zertifiziert sind. Barren sollte man nur mit einem Zertifikat kaufen. Darauf sollten das Gewicht, der Schriftzug der Firma, der Stempel der Raffinerie sowie eine Feinheitsangabe eingraviert sein.

Auch sollten sich Sparer bewusst sein, dass es bei Banken und Edelmetallhändlern bei Goldbarren und -münzen eine Spanne zwischen dem An- und dem Verkaufspreis gibt. Diese fällt bei kleineren Einheiten tendenziell stärker ins Gewicht.

Schweiz Gold anonym kaufen und lagern

Beim Wiederverkauf von Edelmetallen an eine Bank oder einen Händler ist der Zustand der Barren und Münzen überaus wichtig. Haben die Barren Kratzer oder Dellen, muss man mit Abschlägen rechnen und sie werden danach sofort wieder eingeschmolzen. Sind die Barren allerdings qualitativ in Ordnung und werden beim Verkauf der Barren die ursprünglichen Zertifikate mitgeliefert, wird das einschmelzen nicht mehr nötig. Bei Aufbewahrung im Zollfreilager treten diese Probleme erst gar nicht auf

Gemäß dem Geldwäschereigesetz haben Händler und Banken ab einer Einkaufssumme von 25.000 Schweizer Franken die Verpflichtung, die Personalien des Käufers zu erfassen. Bei Käufen unterhalb dieser Grenze können die Käufer anonym bleiben. Aber auch in solchen Fällen sind Kundenberater der Banken angehalten, die Umstände zu beurteilen. Dies kann der Fall sein, wenn der Einkaufspreis knapp unter CHF 25.000 liegt oder wenn jemand in kurzen Abständen Edelmetalle kauft und dabei immer unter dem Limit von CHF 25.000 bleibt.

Barzahlungsverbot kommt ...

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit kommt es zu einem Barzahlungs- bzw. Bargeldverbot bei Beträgen von mehr als 5.000 EUR. Höhere Beträge können dann nur noch per Kreditkarte, Scheck oder Banküberweisung gezahlt werden. Der Goldkäufer hinterlässt somit seine elektronischen Spuren. Der anonyme Erwerb von Edelmetallen ist damit automatisch zu Ende, wenn man bei einem Goldhändler in der EU einkauft. Man braucht also einen Goldhändler außerhalb der EU, der nicht registrierungspflichtig ist und sowohl Diskretion als auch Anonymität garantieren kann.

Unser Homeservice erfreut sich wachsender Beliebtheit, da die Kunden ihr wertvolles Material anstatt anonym Online-Ankaufshops lieber einem richtigen Edelmetallprofi wie Gold-NRW anvertrauen wollen. Dementsprechend haben wir unser gut ausgebildetes Personal aufgestockt.

Lagerung des Aurums

Bei der Lagerung der Edelmetalle gibt es mehrere Möglichkeiten. Manche Bürger bewahren ihre Schätze zu Hause in einem Versteck oder einem Tresor auf, andere in Schliessfächern bei Banken oder aber - außerhalb des Bankensystems - in einem Zollfreilager. Gerade bei größeren Silberbarren ergibt die Lagerung in einem Zollfreilager Sinn, da dann recht viel Raum benötigt wird.

Die in der Schweiz offiziell regulierten Lagerscheine als sogenannte Orderlagerscheine sind neuartige Wertpapiere, die die eingelagerten physischen Edelmetalle einfach handelbar machen und sogar beliehen werden können. Richtig gehandhabt, erreicht man mit diesen neuartigen Lagerscheinen absolute Anonymität als Goldeigentümer.

Tipps für die sichere Edelmetalllagerung

Ein sicherer Weg Edelmetalle zu besitzen ist der Kauf physischer Barren und Münzen. Man kauft es und lagert es selbst, oder lässt es bei einem spezialisierten Hochsicherheitslager einlagern. Die Lagerung zu Hause hat den Vorteil, dass man das Gold immer zur Hand hat. Damit gehen aber auch Nachteile einher - beispielsweise das Diebstahlrisiko ist das offensichtlichste und Versicherungen im privaten Bereich sind teuer.

Aurum anonym lagern Schweiz Schliessfach

  • Schliessfächer in der Schweiz und Liechtenstein
    Wir empfehlen Ihnen einen sicheren Anbieter zur Eröffnung eines Schliessfaches in der Schweiz oder in Liechtenstein.
  • Zollfreie Lagerung in der Schweiz
    Wir vermitteln auf Wunsch Hochsicherheitslagerstätten in der Schweiz, wo Sie Ihre Edelmetallbestände in ausschließlich getrennter Verwahrung (allocated) und durch Lloyds versichert einlagern können. Diese Lager befinden sich außerhalb des Bankensystems und sind jederzeit zugänglich.
    Die Weissmetalle Silber, Platin und Palladium können mehrwertsteuerfrei ebenfalls in getrennter Lagerung in einem zollfreien Hochsicherheitslager aufbewahrt werden. Schweiz Gold anonym kaufen!
  • Bei der Lagerung durch ein Unternehmen sind die folgenden Punkte abzuwägen:

  • Die Zugeteilte Lagerung stellt sicher, dass das Lagerunternehmen das Gold sicher verwahrt, jedoch keine Eigentumsrechte an den gelagerten Edelmetallen hat. Bei nicht zugewiesener Lagerung, z.B. bei einer Bank, sind Sie ungeschützter Gläubiger, da der Rechtsanspruch auf die Bank übergeht und Sie nicht der Eigentümer des physischen Goldes sind. Sie besitzen nur Papiergold, dessen Wert von der Kreditwürdigkeit der Bank abhängt.
  • Besser und sicherer ist, wenn das Edelmetall als zugewiesen und identifizierbar gelagert werden kann. In diesem Fall verfügt der Eigentümer über einen spezifischen Barren, der durch die Seriennummer identifizierbar ist. Der Kunde erhält nach jeder Lagerbewegung einen aktuellen Lagerschein mit seinen aufgelisteten Barrennummern
  • Wir empfehlen Ihnen wenn möglich außerhalb der Banken zu lagern, da Sie anderenfalls nicht sicher sein können, dass Ihr Gold tatsächlich dort ist. Bei einer vorübergehenden Bankenschliessung ist mit temporären Zugangsrestriktionen zu rechnen. Banken sind im Kreditgeschäft tätig. Lagerfirmen, die nicht zu Banken gehören, sind hingegen im Lagerungsgeschäft tätig.
  • Der Betreiber der Lagereinrichtung muss in der Lage sein, Ihnen auf Verlangen Einblick in die Versicherungspolice zu gewähren.
  • Die Lagerung sollte ausschließlich mit Unternehmen erfolgen, welche die Edelmetallbestände regelmäßig durch unabhängige Dritte prüfen lassen.
  • Die vorgenannten Punkte treffen ebenfalls auf Silber zu. Zu beachten ist jedoch, dass die Lagerung von Silber kostenintensiver ist, was im Wesentlichen am Volumen liegt.
Es gibt keine Alternativen zu physischem Gold !!!

Schweizer Gold anonym kaufen & lagern